Fortbildungen für Drittkunden

Pflichtfortbildungen nach MDK Richtlinien

Die Rahmenbedingungen sind individuell vereinbar
– Termin
– Dauer
– Ort (in unseren Räumlichkeiten oder extern)
– Kosten auf Anfrage (Berechnung nach Stundenumfang)

Zielgruppe:

– Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Auszubildende, Hauswirtschaftskräfte
– Ambulante Pflegedienste oder stationäre Einrichtungen

  • Ersthelfer
  • Expertenstandards
  • Hygiene
  • Demenz
  • Recht in der Pflege
  • Kommunikation in der Pflege
  • Trauerbegleitung
  • Tod und Sterben
  • Behandlungspflege für Pflegehelfer
  • S.c. Injektion
  • Kälte und Wärmeträger
  • Schmerzmanagement
  • SAPV
  • Wunden
  • Lagerung und Lagerungstechniken
  • Medikamentenlehre
  • Diabetes Typ I und Typ II
  • Umgang mit BTM
  • Sexualität im Alter
  • Ernährung im Alter und bei Demenz
  • Kommunikation im Team (Konfliktgespräche, Mitarbeitermotivation, etc.)
  • Dienstplan richtig schreiben
  • Klienten- / Patientenüberleitungsmanagement
  • Gewalt in der Pflege (Klient, Pflegekraft)
  • EM (Freiheitsentziehende Maßnahmen)
  • Betreuungsrecht / Patientenverfügung
  • Pflegekurs für pflegende Angehörige
  • Suchtprävention
  • Burnout-Prävention / Suizidprävention
  • SIS (Strukturierte Informationssammlung)

 

Ansprechpartnerin:

Frau Maria Hess

Email: m.hess@pflege.dispo-tf.de
Tel: 0151 551 99 777

Health & Care GmbH
Wolfener Str. 32-34 Haus A, 3.OG
12681 Berlin

Alternativ können Sie auch unser Kontakformular unten verwenden.

 
 

Eine finanzielle Förderung der Fortbildungen ist möglich über einen  Ausbildungs- und Weiterbildungsfond.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.bmas.de/DE/Schwerpunkte/Nationale-Weiterbildungsstrategie/qualifizierungsoffensive.html

Desweiteren ist eine Finanzierung der Fortbildung als Selbstzahler möglich.

Ich interessiere mich für folgende Fortbildungen:
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?
Laden Sie hier Ihre Dokumente hoch